Fasten an unterschiedlichen Orten

Fasten DAHOAM

Buchkirchen (Wels-Land)



Fasten am Kurort

Bad Mühllacken



Fasten im Kloster

Stift Altenburg



Fasten im Bildungszentrum St. Benedikt

Seitenstetten

 



Fasten im Haus der Salvatorianerinnen

Südtirol - Meran



Fasten in der Erdhügeljurte

Mariapfarr / Lungau


ÜBERS FASTEN - TEILNEHMER ERZÄHLen:

Entschlackungstage/Basenfasten, DAHOAM, Mai 2019 

 

Ich habe schon drei Mal an den Entschlackungstagen (Basenfasten) teilgenommen. Die freundliche Fastenleiterin, die keinen Druck auf die Teilnehmer ausübt, das schöne Ambiente ... haben es mir schon zur lieben Gewohnheit werden lassen. Mein persönliches Problem ist mein Gewicht. Während der Fastentage habe ich jeweils zwei bis drei Kilo abgenommen und durch kleine Änderungen meiner Ernährungsgewohnheiten nicht wieder zugenommen. So habe ich im Lauf von etwa eineinhalb Jahren zehn Kilogramm verloren. Ich habe basisch denken gelernt. (Alexandra P., Wels)

 

Entschlackungstage/Basenfasten, DAHOAM, Mai 2019

 

Für Franz und mich war es eine tolle Erfahrung in einer Gruppe von 12 Teilnehmern diese Form von Entschlackung/Basenfasten kennen zu lernenn. Die Feedbacks von den einzelnen Teilnehmern haben uns immer wieder angespornt, die 14 Tage leichter durchzuhalten. Den eigenen Körper wieder mehr zu spüren, war eine weitere Erfahrung in dieser Zeit. Wir würden diese Form von Fasten jederzeit wieder machen. (Franz G. (60) und Marianne G. (59); Sattledt)

 

Fastenwoche im Bildungshaus St. Benedikt, März 2019

 

Marie kann Schwieriges, kompetent, freundlich und nachvollziehbar vermitteln. Sowie eine sehr angenehme Atmosphäre schaffen.

 

(Regina St., Seitenstetten NÖ)

 

Fastenwoche Stift Altenburg, April 2018

 

Die gemeinsame Fastenwoche mit Marie Spiesmaier hat mich ganzheitlich auf einen gesunden Weg zurück gebracht. Es war genug Zeit für Stille und Ruhe, genug Zeit um alle Ausscheidungsorgane in ihrem Stoffwechselprozess zu unterstützen, genug Zeit um Psychohygiene zu betreiben, genug Zeit um sich in der Natur zu bewegen sowie gezielt Gymnastik/Yoga zu praktizieren. Die Fastenwoche ist eine wertvolle Erfahrung die ich jedem nur empfehlen kann.

 

Ich habe bereits alleine gefastet und auch mit einer Freundin gemeinsam gefastet - aber beide Erfahrungen sind nicht mit einer geleiteten Fastenwoche zu vergleichen. Es ist besonders wohltuend wenn man die Fastenverpflegung mich einem Lächeln serviert bekommt, wenn man achtsam durch die Woche begleitet wird und eine liebevolle Hand ausgestreckt ist.

Marie packt einem mit Motivation und Elan sodass der Verzicht leicht von der Hand geht und es Freude macht sich selbst etwas so Gutes zu tun. Ein herzliches Dankeschön für die schöne Woche zusammen in Altenburg!

(Eva Hufnagl, 30, Hebamme aus Zürich)

 

Fastenwoche Stift Altenburg

Was für eine besondere Woche. Eintauchen ins Fasten an einem besonderen Ort. ICH-Zeit, Stille, Wanderungen, meditieren … Entspannung pur und Loslassen. Verzicht auf festen Nahrung - noch nie ist es mir so leicht gefallen. Eine sehr nette, bunt gemischte Gruppe - und Marie unsere so besondere Fastenbegleiterin mit Herz. Menschen die man mag, begegnet man im Leben immer ein zweites Mal. DANKE für diese wunderbare Zeit.

(Andrea F., Salzburg)

 

Fastenwoche DAHOAM - Buchkirchen

Diese Woche war schon etwas besonderes für mich und ich habe nur Positives mitgenommen.
Außerdem war diese Zeit so wahnsinnig lehrreich, vor allem im Bezug auf Essen und kochen.

(Marianne M., Buchkirchen)

 

Fastenwoche DAHOAM, Juli 2018

Ich mache nun schon seit Jahren meine jährliche Fastenkur nach Buchinger/Lützner bei Marie. Mir gefällt das Fasten und Innehalten in der Gruppe. Ich genieße die ruhige, heimische Atmosphäre in der urigen, doch modernen Umgebung der „Kurräumlichkeit“. So erfahre ich doch immer wieder neue Themen, zumal unsere Kursleiterin sich auf jede/n TeilnehmerIn persönlich einlässt, sodass keine Fastenrunde der anderen gleicht. Für mich ist es immer wieder schön zu erleben, wie gut und freundschaftlich die Stimmung unter den Teilnehmer/innen ist. Die täglichen Treffen und die Wanderungen stärken stets uns Fastenwilligen und lassen die Woche rasch vergehen. Es ist wunderbar zu sehen wie sich die Erfolge einstellen und wie jede/r nach dieser Woche „erleichtert“ aber mit viel Kraft und neuen Ideen in den Alltag zurückkehrt.

(Maria H., Buchkirchen)

 

 

 

 

FRAGEBOGEN zur Teilnahme an einer Fastenwoche für Gesunde

Bitte füllen Sie den Fragebogen zur eigenen Sicherheit sorgfältig aus und bringen ihn spätestens zum Kursbeginn mit. 

Download
Fragebogen
dfa-ugb-fragebogen-teilnahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.5 KB

Den GEIST entspannen. Die SEELE beruhigen. Das HERZ öffnen.

Fastenbegleitung

dfa-Fastenleiterin
Erwachsenenbildnerin

Kontakt

Marie Spiesmaier

Hartbergerstraße 18
4611 Buchkirchen 

+43 676 6789 203

office@marie-spiesmaier.com